Chancen und Grenzen des Digitalen in Kitas

Wird die Kita digital? Sollte das Digitale Einzug in den pädagogischen Kita-Alltag erhalten? Wo liegen die Chancen? Wo die Grenzen? Wie kann Fachpersonal digitale Tools für eine verbesserte Administration und Dokumentation sinnvoll einsetzen? In diesem Webinar wollen wir uns genau diese Frage stellen.

Was ist eigentlich ein Webinar? Stellen Sie sich einen Fachtag, einen Workshop oder eine gemeinsame Gesprächsrunde zu einem Thema vor. Genau das ist ein Webinar. Nur müssen Sie für die Teilnahme nicht an einem bestimmten Ort anwesend sein, sondern können, ganz bequem, online an dem Termin teilnehmen. Die Einrichtung an ihrem PC oder Tablet ist ganz einfach. Sie brauchen Unterstützung oder haben weitere Fragen? Melden Sie sich gerne hier.

Gemeinsam mit der österreichischen Initiative digi4family.at bieten wir ein Webinar zu den Chancen und Grenzen des Digitalen für die Arbeit und die Administration für Kitas an.

Der Umgang mit digitalen Medien soll möglichst früh erlernt werden – so kann es von vielen Seiten gehört werden. Wie digital sollen Kitas in ihrer pädagogischen Arbeit werden? Wo sind die Grenzen? Was können Eltern von Kindern im Alter zwischen 4 und 6 Jahren tun, um die Neugier ihrer Kinder zu wecken und gleichzeitig den bewussten Umgang mit Medien zu fördern? Ebenso zur Sprache kommt, wie man Digitalisierung im Kita-Kontext einsetzten kann, um z.B. Dokumentation und Kommunikation effektiv zu gestalten.

Termine
  • 12.10.2017 von 20:00 bis 21:00 Uhr
Referent

Aushang drucken