In diesem Arbeitskreis wollen wir die verschiedenen Perspektiven des Digitalen in der Kindheit beleuchteten. Wir gehen der Frage nach, wann Digitalität für Kinder sinnhaft ist und wann nicht? Mehr als um die Frage eines entweder oder, soll es in diesem Arbeitskreis um einen partizipativen Ansatz des sowohl, also auch gehen. Was ist Medienkompetenz überhaupt? Digital um jeden Preis? Wann ist digital Quatsch? Welche wertvollen Apps für Kinder gibt es und wie finde ich die? Dabei lassen wir den aktuellen wissenschaftlichen Stand einließen und erfahren, warum es dem Thema nicht gerecht wird, nur die BLIKK Studie zu zitieren?

Motto

Motto

Ich möchte Teilnehmen

Biite wählen Sie ein Datum aus!

Termine
  • 11.09.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Referent
Benjamin Wockenfuß

Benjamin Wockenfuß

DigiKids Projektleiter

Aushang drucken