Wir melden uns aus dem wohlverdienten Winterschlaf zurück. Frischer und motivierter als jemals zuvor.

An dieser Stelle möchten wir allen Kooperationspartner, Eltern, Pädagog:innen und vor allem den vielen Kindern ein dickes Danke sagen, mit denen wir 2018 so viele tolle Momente erleben durften.

Was gab es im letzten Jahr bei uns?

Da war wirklich einiges bei DigiKids los im letzten Jahr. Wir geben auch 2019 wieder Vollgas.

Was steht an?

  • Wir gehen das erste Mal über die Landesgrenzen hinweg und werden bei einem Kongress in Luxemburg teilnehmen.
  • Den Safer Internet Day feiern wir gemeinsam mit Euch in Stuttgart im Haus der Wirtschaft.
  • Direkt im Januar gehts nach München zu den Bildungstagen.

Online Austauschen im Webinar

Was im Einzelnen passieren wird, erfahrt ihr zu gegebener Zeit. Darüber hinaus möchten wir unser Angebot auf der Website verändern. Wir möchten den Fokus stärker auf  Webinare legen. Das macht Spaß und Sinn gleichermaßen.

Bei DigiKids gibts 2019 was fürs Auge und auf die Ohren!

Bei unseren Podcasts gibts was auf die Ohren

Wir planen mehr und mehr Inhalte als Podcasts zu präsentieren. Eine ganz besondere Herzensidee steht dabei in den Startlöchern. Klein und Groß sollen an den geplanten Audiobeiträgen Freude haben. Unseren aktuellen kleinen Podcast gibt es z.B. bei Spotify. Genau … hier.

Es wird auch noch etwas fürs Auge geben. Was das sein wird, dass können und dürfen wir an dieser Stelle jedoch LEIDER noch nicht verraten. Wir zählen allerdings bereits die Tage herunter, bis wir euch davon berichten dürfen.

Ein neuer Flyer

Sachen, die wir im Vorfeld so nicht gedacht hätten. Heute: Flyer. Wir arbeiten nahezu papierlos. Mehr aus Nostalgiegründen gab es zum Projektstart eine Auflage von Flyern als kleine Handreichung. Die wurden überraschend gut nachgefragt. So gut, dass es nun eine zweite Auflage gibt. Im neuen Look. Wir hoffen sie gefallen Euch. Nehmt Euch jedoch nur einen mit, wenn ihr den auch wirklich braucht. Alle Infos wird es immer auch online  in digitaler Form geben. Hier gibts den DigiKids Flyer.

Kinder Digital braucht eine wissenschaftliche Basis

Wir sind früh ins Feld gegangen, haben Workshops mit Kindern und Erwachsenen gemacht, weil wir das Thema Kinder Digital aktiv und alltagsnah begleiten wollen. Wir glauben aber auch daran, dass es grundsätzlich eine valide wissenschaftliche Basis braucht, damit ein Thema evaluierbar und damit auch optimierbar wird. Dieses wissenschaftliche Arbeiten ist eines unserer großen Themen für 2019.

Social Media – ja, Nein, vielleicht?

Das Thema Social Media ist für uns ein ganz ambivalentes. Auf der einen Seite sehen wir die informativen und kommunikativen Stärken der digitalen Plattformen. Auf der anderen Seite, nehmen wir auch ganz sensibel wahr, dass es sich um Werbeplattformen für Konzerne handeln. Ganz und gar nicht um Soziale Vernetzungsprojekte. Wir schlucken diese bittere Pille, weil wir mit unsrer Zielgruppe im Gespräch sein und bleiben möchten. Eure Meinung dazu interessiert uns dabei immer sehr … schreib uns was du dazu denkst?

Wir starten jetzt einen Newsletter.

DigiKids wird seine Infos – für z.B. alle diejenigen, die nicht so gerne auf Social Media Plattformen unterwegs sind – auch als Newsletter teilen. Du hast Interesse mitzulesen? Gerne, hier entlang

Auch ihr seid DigiKids!

Wir haben solche eine überwältigende Nachfrage und einen tollen Zuspruch erhalten, dass wir die online-basierten und analog-präsenten Multiplikatoren-Schulungen voranbringen.

Wenn du dich jetzt immer noch fragst was DigiKids überhaupt macht?

Dann sind wir ein klein wenig verwundert ;-). Schau dir gerne hier das kleine Video an:

Wir freuen uns auf ein spannendes digitales und analoges Jahr 2019 mit euch.